Tischleuchte Costanzina

Schirm weiß
201,00 €*
Sofort lieferbar

Klemmleuchte Tolomeo Pinza

Aluminium
130,00 €*
Sofort lieferbar

Tischleuchte Costanza

Schirm weiß
373,00 €*
Sofort lieferbar

Leuchte Wagenfeld

Leuchte mit Metallfuß
453,00 €*
Sofort lieferbar

Tischleuchte Tolomeo Micro

Aluminium
202,00 €*
Sofort lieferbar

LED-Tischleuchte Bourgie

transparent
Polycarbonat, transparent
261,00 €*
Sofort lieferbar

Tischleuchte Totem

schwarz
98,00 €*
Sofort lieferbar

Steckerleuchte Glühwürmchen Delight

LED, Alu-Kegelreflektor
108,00 €*
Sofort lieferbar

Klemmleuchte Eisenbein

LED, Alu-Kegelreflektor, glanzeloxiert
122,00 €*
Sofort lieferbar

LED-Tischleuchte Battery

pflaume transparent
145,00 €*
Sofort lieferbar

Außentischleuchte Noris

weiß
128,00 €*
Sofort lieferbar

Lampe Guidelight

Leuchtenkopf: rot
82,00 €*
Sofort lieferbar

Tischleuchte Cubic

Aluminium, matt
41,00 €*
Sofort lieferbar

LED-Tischleuchte Bicoca

weiß
161,00 €*
Sofort lieferbar

Nachttischleuchten – bringen Sie das richtige Licht an Ihr Bett!

Was wäre ein Schlafzimmer ohne Nachttischleuchten? Nachttischleuchten sind das A und O eines Schlafzimmer-Interieurs. Die Nachttischleuchte schafft ein angemessenes Dämmerlicht für unproblematisches Einschlafen – eine zu hohe Farbtemperatur kann gutem Schlaf hinderlich sein – oder genau die Beleuchtung, die Sie für Ihre abendliche Lektüre oder andere Tätigkeiten wünschen. Nachttischleuchten können Sie prinzipiell zwei verschiedene Funktionen zuordnen: als Leseleuchten liefern die Lichtquellen auf Ihrem Nachttisch ein helles, auf Ihre Lektüre ausgerichtetes Licht, wodurch der Raum nicht weiter beleuchtet wird. Leuchten mit schwenkbarem Arm und richtbarem Lichtkopf sind dafür gut geeignet. Wenn Ihre Nachttischleuchte aber indirekt auch den Raum beleuchten soll, dann ist eine klassische Tisch- oder Schirmleuchte die richtige Wahl für Ihren Nachttisch. Ansonsten richtet sich die Wahl von Nachttischleuchten ganz nach Ihrem Geschmack und der vorhandenen oder geplanten Schlafzimmereinrichtung.

Mit Nachttischleuchten schaffen Sie das ideale Licht im Schlafzimmer

Je nach Lichtstärke und Einrichtung des Raumes können Sie auch zwei Nachtleuchten anbringen – beispielsweise auf den Nachttischen an den Seiten des Bettes, oder, wenn die Schlafstatt an der Wand steht, über dem Kopfende. Klemmleuchten, die direkt am Bett angebracht werden, sind auch gute Nachttischlampen! Eine Nachttischleuchte sollte aber nur eine Zusatzbeleuchtung sein. Ihr Schlafzimmer sollte immer auch über eine Gesamtbeleuchtung – beispielsweise in Form von Wand- oder Deckenleuchten – verfügen, damit Sie auch beim An- oder Umkleiden ins rechte Licht gesetzt werden. Häufig sind in Schlafzimmern Wand- oder Standspiegel angebracht, und wenn Sie sich darin betrachten, reichen Nachttischleuchten in der Regel nicht aus, um Sie ins rechte Licht zu setzen. Wie das genau beschaffen sein sollte, lesen Sie übrigens in unserem Ratgeber „Lampen und Leuchten – Ein Cairo-Ratgeber zu Licht, Beleuchtung und Leuchtmitteln“ in dem Kapitel über die ideale Wohnraumbeleuchtung.